Referenzen

Roth+Partner veranlasst Normenkontrolle von Art. 48 PFZG durch Staatsgerichtshof.
Roth+Partner erhebt Stufenklage gegen eine liechtensteinische Stiftung.
Roth+Partner vertritt behauptetes faktisches Organ in einem Regressschiedsverfahren.
Roth+Partner vertritt eine Stiftung und deren Stiftungsräte in einem Verfahren auf Abberufung der Stiftungsräte.
Roth+Partner vertritt eine gemeinnützige Stiftung in einem Schiedsverfahren.
Dr. Patrick Roth wurde gerichtlich zum Beistand von drei Verbandspersonen zum Geltendmachen von Ansprüchen in Millionenhöhe bestellt.
Roth+Partner berät Bauherren bei der rechtlichen Strukturierung ihres prominent gelegenen Immobilienprojekts und erstellt sämtliche notwendigen Verträge.
Roth+Partner berät und vertritt eine Unternehmensstiftung eines mittelständischen Unternehmens mit Sitz in Deutschland.
Roth+Partner berät eine Bauherrin umfassend beim Bau von 16 Einfamilienhäusern.
Roth+Partner berät im Aufbau des Betriebs einer liechtensteinischen Spielbank.
Roth+Partner vertritt Nachlassgläubiger bei der Geltendmachung von Anfechtungsansprüchen gegen einen Trust.
Roth+Partner vertritt eine grosse Treuhandgesellschaft in ihrer Eigenschaft als gerichtlich bestellte Treuhänderin.
Roth+Partner berät eine liechtensteinische Bank bei einer grenzüberschreitenden Fusion.
Dr. Patrick Roth fungiert als Schiedsrichter in einem internationalen Schiedsverfahren zwischen einer Stiftung und ihren Beteiligten.
Roth+Partner vertritt gemeinnützige Stiftung in einem Verfahren auf Anfechtung von Stiftungsratsbeschlüssen.